Jugendsammelwoche 2018

Sammelaktion stieß auf positive Resonanz bei Mitbürgern

Unter dem Motto „Hessens Jugend sammelt“ rief der Hessische Jugendring zur Beteiligung bei der Jugendsammelwoche 2018 auf. Die Sammelaktion ist fester Bestandteil der Kinder- und Jugendarbeit, denn seit fast 70 Jahren ermöglichen diese Spenden die Umsetzung vielfältiger Projekte in ganz Hessen. Jedoch unterstützt diese Aktion nicht nur die Finanzierung überregionaler Projekte, sondern trägt auch direkt zur Entwicklung der Hirschhorner Jugendarbeit bei, da 50 Prozent des gesammelten Betrages direkt an die beteiligten Vereine fließen.

In Kooperation mit der Jugendfeuerwehr besuchten deshalb zwischen dem 16. und 26. März 15 Jugendspieler und sieben Elternteile des FCH zahlreiche Hirschhorner Haushalte. Dabei trafen die Sammler auf freundlich gesinnte und vor allem großzügige Spender. Über das Gesamtergebnis zeigten sich die beteiligten Jugendlichen zufrieden und auch dem 1. Vorsitzenden Lars Plenge war die Zufriedenheit durchaus anzumerken.

Der FC Hirschhorn bedankt sich auf diesem Wege bei allen Spendern ganz herzlich für den geleisteten Beitrag zur Unterstützung unserer Jugendarbeit.