Aus in Runde zwei

FC Hirschhorn - TSV Rettigheim 0:3 (0:1)

Vergangenen Sonntag unterlag Hirschhorn den Gästen aus Rettigheim deutlich mit 0:3-Toren und scheidet damit in der zweiten Pokalrunde aus. 

Tore: Die Gäste gingen in der 41. Spielminute durch Lennart Burkard in Führung. Nach dem Seitenwechsel dauerte es neun Minuten, ehe Burkard auf 0:2 erhöhte. Den Schlusspunkt zum 0:3 erzielte Adrian Kretz nach 74 absolvierten Minuten. 

Aufstellung: Tobias Schäfer, Sören Schreyer, Gregor Köhler, André Kuhn, Michael Stelter, Manuel Konradi (78’), Oliver Martin, Florian Bergmann, Torben Flachs (20’), Simon Schindler (66’), Steffen Kittel

Eingewechselt: Leon Schäfer (20’), Marc Mölle (66’), Pascal Schenk (78’) 

Reserve: Lukas Beck