Blitzstart sichert Auswärtserfolg

TSV Pfaffengrund - FC Hirschhorn 0:3 (0:2)

Am vergangenen Sonntag bezwang Hirschhorn den Gastgeber aus Pfaffengrund mit 3:0. Dank des Punktgewinns springt der FCH auf den 4. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (18 Spiele, 10 Siege, 43:22 Tore, 34 Punkte). 

Spielverlauf: Hirschhorn kam gut in die Partie, denn bereits in der 6. Spielminute erzielte  Steffen Kittel den Führungstreffer. Lediglich acht Minuten später erhöhte Gregor Köhler auf 0:2. Nach dem Seitenwechsel dauerte es bis zur 81. Minute, dann erzielte Florian Bergmann den 0:3-Endstand.

Startelf: Tobias Schäfer, Robert Petcu, Oliver Martin, Sören Schreyer, Julian Willinger, Florian Bergmann, Gregor Köhler, Robin Fernandez (62’), Marc Mölle (87’), Steffen Kittel, Marcel Fink (86’)

Eingewechselt: Michael Stelter (62’), Manuel Konradi (86’), Tobias Hühn (87’)