FCH unterliegt auswärts

FC Dossenheim II – FC Hirschhorn 3:0 (1:0)

Am vergangenen Sonntag unterlag der FC Hirschhorn dem Gastgeber aus Dossenheim mit 0:3-Toren. Aufgrund der Niederlage rutscht der FCH auf den 8. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg AB (8 Spiele, 19:17 Tore, 10 Punkte).

Spielverlauf: Paul Späth brachte die Hausherren vier Minuten vor der Pause in Führung. In der 76. Minute erhöhte dann Peter Bender auf 2:0. Bender war es auch, der in der 88. Minute den Treffer zum 3:0-Endstand erzielte.

Startelf: Tobias Schäfer, Marc Mölle, Christian Schätzle, Sebastian Bidmon (46.), Oliver Martin, Michael Stelter, Julian Willinger, Sandro Martin, Marcel Fink (71.), Torben Flachs, Felix Merz

Eingewechselt: André Kuhn (46.), Nico Neuer (71.)

Reserve: Fozeu Tchonang