Hirschhorn unterliegt auswärts

VfB Rauenberg - FC Hirschhorn 4:1 (2:0)

Am vergangenen Sonntag unterlag der FC Hirschhorn den Gastgebern aus Rauenberg mit 4:1. Angesichts der Niederlage fällt der FCH wieder auf den 16. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg zurück (14 Partien, 19:39 Tore, 8 Punkte).

Spielverlauf: Christian Adler brachte den VfB Rauenberg in der 16. Spielminute in Führung. Knapp zwanzig Minuten später erhöhte Abubacarr Jawara auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel dauerte es nur acht Minuten, dann erzielte Jawara das 3:0. In der 62. Minute keimte kurz Hoffnung bei den Gästen auf, denn Marcel Fink erzielte das 3:1. Dieser Zustand hatte jedoch nur kurz Bestand, denn Jawara erzielte mit seinem dritten Treffer den 4:1-Endstand.

Startelf: Tobias Kuhn, Oliver Martin, Sören Schreyer, André Kuhn, Simon Schindler, Marc Mölle (46’), Julian Willinger, Florian Bergmann, Marcel Fink (75’), Julian Walz (84’), Steffen Kittel

Eingewechselt: Michael Stelter (46’), Lukas Beck (75’), Felix Merz (84’)