Kittel trifft vierfach

FC Hirschhorn – SV Waldhilsbach 4:1 (2:0)

Am vergangenen Sonntag bezwang der FC Hirschhorn den SV Waldhilsbach mit 4:1-Toren. Dank des Sieges springt der FCH auf den 6. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (7 Spiele, 19:14 Tore, 10 Punkte).

Spielverlauf: In der 26. Spielminute traf Steffen Kittel nach einer Vorlage von Torben Flachs zum 1:0. Lediglich vier Minuten später erzwang Marcel Fink einen Fehler der Gäste, den Kittel prompt zum 2:0 ausnutzen konnte. Nach dem Seitenwechsel dauerte es knapp 20 Minuten, dann erhöhte Kittel auf 3:0 (Vorlage Sandro Martin) und nur wenige Augenblicke später sogar auf 4:0. Für den Ehrentreffer zum 4:1 Endstand sorgte schließlich Ruben Beck in der 79. Minute.

Startelf: Dustin Vollmer, Marc Mölle, Sören Schreyer (57.), Oliver Martin, Michael Stelter, Julian Willinger, Torben Flachs (87.), Simon Schön, Sandro Martin, Marcel Fink, Steffen Kittel

Eingewechselt: Christian Schätzle (57.), Felix Merz (87.)

Fotos vom Spiel FCH in Weiß

Fotos: Klaus Albert