Knappe Niederlage trotz Führung

TB Rohrbach – FC Hirschhorn 2:1 (0:1)

Am vergangenen Sonntag unterlag Hirschhorn auswärts in Rohrbach mit 1:2-Toren. In Anbetracht der Niederlage verbleibt der FCH auf dem 13. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (12 Spiele, 24:29 Tore, 11 Punkte).

Spielverlauf: Der FCH startete gut in die Partie, denn bereits in der 12. Minute erzielte Florian Ehrmann den Treffer zur Führung. Der Vorsprung hielt bis kurz nach dem Seitenwechsel, dann traf Leutrim Sulejmani zum 1:1. Gegen den Tabellendritten hatte das Unentschieden bis zur 84. Spielminute Bestand, ehe Sulejmani mit seinem zweiten Treffer die Partie zugunsten der Hausherren entschied.

Startelf: Dustin Vollmer, Marc Mölle, Sören Schreyer, Oliver Martin, Simon Schindler, Julian Willinger (46.), Marcel Fink (53.), Simon Schön, Florian Ehrmann (84.), Sandro Martin, Ronny Schatzer

Eingewechselt: Michael Stelter (46.), Pascal Schenk (53.), Felix Merz (84.)