Knapper Auswärtserfolg

VfB Leimen II - FC Hirschhorn 2:3 (1:1)

Am vergangenen Sonntag bezwang Hirschhorn die Gastgeber aus Leimen mit 2:3-Toren. Nach nun 25 absolvierten Partien belegt der FCH weiterhin Tabellenplatz fünf der Kreisklasse A Heidelberg (25 Spiele, 14 Siege, 59:37 Tore, 46 Punkte).

Spielverlauf: Es dauerte bis zur 26. Minute ehe Marcel Fink das 0:1 erzielte. Nur acht Minuten später glich Luca Linhart für die Gastgeber zum 1:1 aus. Nach dem Seitenwechsel war es erneut Linhart, der die Hausherren mit 2:1 in Führung brachte. In der 72. Minute glich Hirschhorn jedoch zum 2:2 aus; Torschütze Fink erzielte dabei seinen 13 Saisontreffer. Knapp zehn Minuten vor Spielende gelang schließlich Marc Mölle der Treffer zum 2:3-Endstand.

Startelf: Tobias Schäfer, Robert Petcu, André Kuhn, Sören Schreyer, Michael Stelter, Julian Willinger, Manuel Konradi (76’), Robin Fernandez (90’), Pascal Schenk (67’), Marcel Fink, Steffen Kittel

Eingewechselt: Gregor Köhler (67’), Marc Mölle (76’), Oliver Martin (90’)