Knapper Sieg im Nachholspiel

FC Hirschhorn - SpVgg Neckarsteinach 1:0 (1:0)

Am vergangenen Mittwoch bezwang der FCH im Nachholspiel den Lokalrivalen aus Neckarsteinach knapp mit 1:0. Durch den zweiten Sieg im dritten Spiel rangiert der FCH nun auf dem siebten Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (3 Spiele, 2 Siege, 6:4 Tore, 6 Punkte).

Spielverlauf: Das Tor des Tages erzielten die Hausherren in der 39. Minute durch Michael Stelter. Das Tor zum Derbysieg:

Startelf: Tobias Schäfer, Robert Petcu, André Kuhn, Gregor Köhler, Julian Willinger, Florian Bergmann, Manuel Konradi (45’), Marc Mölle (79’), Michael Stelter, Steffen Kittel (90’), Marcel Fink (87’)

Eingewechselt: Simon Schön (45’), Tobias Hühn (79’), Pascal Schenk (87’), Paul Streffer (90’)

In Reserve: Lamjed Alouini

Fotos: Klaus Albert