Punkteteilung zum Jahresabschluss

FV Nußloch II - FC Hirschhorn 2:2 (1:2)

Am vergangenen Sonntag trennten sich Hirschhorn und Nußloch im letzten Spiel des Jahres unentschieden 1:1. Trotz des Punktgewinns verbleibt der FCH zunächst auf dem 5. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (16 Spiele, 8 Siege, 38:12 Tore, 28 Punkte).

Spielverlauf: Die Partie begann äußerst vielversprechend, denn Spielertrainer Steffen Kittel erzielte bereits in der fünften Spielminute den Treffer zur 0:1-Führung. Nur zwölf Minuten später legte Steffen Albert mit dem Treffer zum 0:2 nach. Dieser Vorsprung hielt bis zur 37. Spielminute, dann jedoch erzielte Ertac Sulu den 1:2-Anschlusstreffer. Für den Endstand sorgte Lukas Müller in der 50. Minute.

Startelf: Tobias Schäfer, Oliver Martin (86’), André Kuhn, Sören Schreyer, Julian Willinger, Florian Bergmann (81’), Simon Schön, Steffen Albert (73’), Robin Fernandez (61’), Marcel Fink, Steffen Kittel,

Eingewechselt: Marc Mölle (61’), Sebastian Bidmon (73’), Manuel Konradi (81’), Michael Stelter (86’)

Reserve: Robert Petcu