Starke Leistung beim Tabellenführer: FCH erkämpft Remis

SpG SVfB Eberbach - FC Hirschhorn 1:1 (0:1)

Am vergangenen Sonntag kam Hirschhorn im Derby gegen die Spielgemeinschaft aus Eberbach zu einem 1:1-Unentschieden. Trotz des Punktgewinns fällt der FCH auf den siebten Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg zurück (14 Spiele, 7 Siege, 34:18 Tore, 24 Punkte).

Spielverlauf: Gegen den bis zu diesem Spieltag souveränen Tabellenführer kamen die Gäste durch Oliver Martin in der 12. Minute zur Führung. Diese Führung hielt bis zur 56. Minute, dann jedoch glich Alexander Blum zum 1:1-Endstand aus.

Startelf: Tobias Schaefer, Oliver Martin, André Kuhn, Sören Schreyer, Julian Willinger, Florian Bergmann (67’), Simon Schön, Michael Stelter (67’), Steffen Albert (61’), Marcel Fink, Steffen Kittel

Eingewechselt: Robert Petcu (61’), Gregor Köhler (67’), Tobias Hühn (67’)

Reserve: Robin Fernandez, Marc Mölle

Bilder vom Spiel, FCH in Schwarz-Weiß

Fotos: Klaus Albert