Ein Jahr neigt sich dem Ende

Spielvorschau: Spielabsage

Aktive

Kreisklasse A – Spieltag 16

Sonntag, 04. Dezember: FC Hirschhorn – TSV Gauangelloch

Spielbeginn ist um 14:30 Uhr in Hirschhorn.

Nachdem beide Vereine sich darauf einigten das letzte Spiel des Jahres ins neue Jahr zu verschieben, beginnt bereits jetzt die Winterpause. Nachholtermin wird voraussichtlich am letzten Februar-Wochenende sein.

Abschied von der Goldenen Pfanne

Die Goldene Pfanne schließt am 24. Dezember nach 62 Jahren ihre Pforten. Damit verliert der FC Hirschhorn seine liebgewonnene kulinarische Heimat. Bei unzähligen Weihnachts- beziehungsweise Winterfeiern bewirteten Christel Roh und ihr Team die Vereinsmitglieder bei ausgelassener Stimmung – teilweise bis in die frühen Morgenstunden. Auch für  Vorstandssitzungen stellte die Goldene Pfanne die bevorzugte Anlaufstelle dar.

Die vergangene Vorstandssitzung bedeutete nun den Endpunkt einer schönen Tradition. Der 1. Vorsitzende Lars Plenge bedankte sich deshalb im Namen des gesamten Vereins bei Christel und überreichte ihr einen Geschenkgutschein.

Herzlichen Dank für die vielen gemeinsamen Jahre!

Elf der Woche vom 16. Spieltag

Gleich 4 Spieler vom FC Hirschhorn gelang der Sprung in die FuPa- Elf der Woche vom 16. Spieltag

Das ist Spitze!!

Quelle: FuPa.net

 

Wichtiger Auswärtssieg

FC Badenia St.Ilgen – FC Hirschhorn 0:2 (0:0)

Am vergangenen Sonntag bezwang Hirschhorn den Gastgeber St.Ilgen mit 2:0-Toren. Durch den Sieg springt der FCH auf den 13. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (15 Spiele, 21:42 Tore, 13 Punkte).

Spielverlauf: Es dauerte eine ganze Stunde, ehe der FC Hirschhorn seine spielerische Überlegenheit in Zählbares ummünzte: In der 62. Minute verwandelte Marc Mölle einen direkten Freistoß äußerst sehenswert zum 0:1. In der 74. Minute fand Mölle dann Torben Flachs mit einem Eckball, der per Kopf den verdienten 0:2-Endstand erzielte.

Startelf: Dustin Vollmer, Marc Mölle, Sören Schreyer, Christian Schätzle, Oliver Martin, Julian Willinger, Torben Flachs (83.), Steffen Kittel (76.), Simon Schön, Simon Schindler, Ronny Schatzer (65.)

Eingewechselt: Hosain Mohamadi (65.), Robin Fernandez (76.), Nico Neuer (83.)

Reserve: Florian Ehrmann, Manuel Konradi

Einladung Winterfeier 2022/23

Nach zwei Jahren Pause lädt der FC Hirschhorn Mitglieder, Fans, Spieler und Trainer ganz herzlich zur Winterfeier 2022/23 ein.

Die Feier findet am Freitag, den 20. Januar 2023, statt und beginnt um 18 Uhr. Der Veranstaltungsort ist erstmalig das Restaurant Nikola’s in Hirschhorn. Wir freuen uns, an diesem Abend endlich wieder alle Vereinsfreunde begrüßen zu dürfen. Auf alle Gäste wartet ein leckeres Schnitzel-Büffet (Preis 14€, Getränke extra) und zu späterer Stunde die obligatorische Gulaschsuppe.

Die maximale Kapazität des Restaurants liegt bei 70 Personen. Wir bitten daher um eine vorzeitige Anmeldung. Sie kann bis zum 23. Dezember 2022 über Sören Schreyer (0176 317 59291) erfolgen.

FCH verliert in Wiesloch

VfB Wiesloch – FC Hirschhorn 6:1 (1:0)

Vergangene Woche musste Hirschhorn in Wiesloch eine deutliche 1:6-Niederlage hinnehmen. Die Niederlage blieb ohne tabellarische Folgen, der FCH steht weiterhin auf dem 14. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (14 Spiele, 19:42 Tore, 10 Punkte). 

Spielvorschau: Trotz des torreichen Spielverlaufs, dauerte es bis zur 44. Spielminute, ehe Niklas Spissinger das 1:0 für die Hausherren erzielte. Nach dem Seitenwechsel vergingen dagegen nur zwei Minuten, dann erhöhte Musab Kara auf 2:0. In der 67. Minute erzielte Valentino Epp dann das 3:0. Mit dem 4:0 durch Akif Saip in der 71. Spielminute war die Partie vorzeitig entschieden. Nach 76. absolvierten Minuten verwandelte Ronny Schatzer einen Foulelfmeter zum 4:1 und betrieb damit etwas Ergebniskosmetik. Für den Endstand sorgten Epp in der 79. Minute und Michael Schmitt kurz vor Ende der Partie.

Startelf: Felix Merz, Marc Mölle, Sören Schreyer, Robin Fernandez (72.), Simon Schindler, Julian Willinger, Nico Neuer (21.), Steffen Kittel, Simon Schön, Hosain Mohamadi, Torben Flachs (72.)

Eingewechselt: Christian Schätzle (21.), Ronny Schatzer (72.), Oliver Martin (72.)

Reserve: Manuel Konradi

Ergebnisse Jugend

B-Junioren – Kreisklasse A

JSG Hirschhorn/Neckarsteinach/Schönau – JSG St. Leon/Rot II 3:2 (0:0)

Die JSG belegt nach zehn absolvierten Partien den dritten von zwölf Tabellenplätzen der Kreisklasse A (31:12, 20 Punkte).

 

C-Junioren – Kreisklasse A

JSG Hirschhorn/Neckarsteinach/Schönau – Wiesloch/Schatthausen/Baiertal II 1:3 (1:2)

Nach acht absolvierten Partien belegen die C-Jugendlichen den siebten von zwölf Tabellenplätzen (36:16 Tore, 13 Punkte).