Spielvorschau

Aktive

Kreisklasse A – Spieltag 10

Sonntag, 24.10.21: VfB St. Leon II – FC Hirschhorn

Spielbeginn ist um 12:45 Uhr in St. Leon-Rot.

 

Kreisklasse B – Spieltag 12

Sonntag, 24.10.21: ASC Neuenheim III –  SpG Neckarsteinach I / Hirschhorn II

Spielbeginn ist um 10:30 Uhr in Heidelberg Neuenheim.

 

Jugend-Heimspiele 

Kreisklasse A – F-Junioren

Am Samstag, 23.10.21, findet in Hirschhorn ein F-Jugendspieltag statt:

TSG Rohrbach I – FC Hirschhorn 10:00

FC Hirschhorn – ASV Eppelheim III 10:20

FC Germania Meckesheim-Mönchzell II – FC Hirschhorn 11:00

 

Kreisklasse A – C-Junioren

Samstag, 23.10.21: JSG Steinachtal – TSV Wieblingen

Spielbeginn ist um 14:45 in Neckarsteinach.

 

Kurzfristige Verlegungen der Jugendspieltage sind möglich. Wir informieren tagesaktuell darüber auf unserer Homepage: https://www.fc-hirschhorn.de/news/

Derby endet unentschieden

FC Hirschhorn – SG Rockenau 2:2 (2:2)

Am vergangenen Sonntag trennten sich der FC Hirschhorn und der Gast aus Rockenau unentschieden mit 2:2-Toren. Aufgrund Punktgewinns springt der FCH auf den 6. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg AB (9 Spiele, 21:19 Tore, 11 Punkte).

Spielverlauf: Die Gäste kamen besser in die Partie, denn Roman Lauchner traf nach bereits zehn Minuten zum 0:1. Die Rückstand hielt jedoch nur sieben Minuten an, dann glich Marcel Fink, nach einer Vorlage durch Torben Flachs, zum 1:1 aus. In der 29. Minute stellte Kevin Popek mit dem Treffer zum 1:2 den alten Abstand wieder her. Fünf Minuten vor der Halbzeit erzielte Torben Flachs, in Szene gesetzt von Simon Schön, den Treffer zum 2:2-Endstand.

Startelf: Felix Merz, Marc Mölle, Christian Schätzle (58.), Oliver Martin, Michael Stelter, Julian Willinger, Torben Flachs, Simon Schön, Sandro Martin, Marcel Fink (46.), Steffen Kittel

Eingewechselt: Pascal Schenk (46.), Florian Bergmann (58.)

Reserve: Nico Neuer

Fotos vom Spiel, FCH in Weiß

Fotos: Klaus Albert

SpG unterliegt deutlich

SpG Neckarsteinach I / Hirschhorn II – TSV Handschuhsheim 0:4 (0:1)

Am Sonntag unterlag die Spielgemeinschaft dem Gegner aus Handschuhsheim mit 0:4-Toren. Trotz der erneuten Niederlage bleibt die SG noch auf dem vorletzten Tabellenplatz der Kreisklasse B Heidelberg (11 Spiele, 12:57 Tore, 3 Punkte).

Ergebnisse Jugend

E-Junioren

TSV Rettigheim – FC Hirschhorn 1:0

FC Hirschhorn – VfB St. Leon 0:1

FC Hirschhorn – SV Waldwimmersbach 0:1

 

D-Junioren

FC Hirschhorn – JSG Lobbach/FC Germania Meckesheim Mönchzell 2:7 (2:3)

 

C-Junioren

JSG Baiertal/Wiesloch/Schatthausen II – JSG Steinachtal 4:1 (4:0)

Am Samstag war die JSG Steinachtal zu Gast bei der JSG Baiertal/Wiesloch/Schatthausen II. Unsere JSG wurde in den ersten Minuten vom Gegner überrannt. So mussten wir leider schon in der 1. Minute einen Gegentreffer hinnehmen. In der 5. und 10. Minute kamen schon gleich die nächsten Treffer des Gegners. Diesen Schock konnte unsere Mannschaft nur schlecht verarbeiten. So kam es in der 21. Minute noch zu einem Foulelfmeter, den der Gegner zu seinen Gunsten nutzte und das 4:0 erzielte. Danach haben unsere Jungs sich bis zur Pause langsam gefangen und kamen aus dieser besser in die zweite Hälfte. Nun hatte die Mannschaft eine Chance nach der anderen, doch leider blieben diese alle erfolglos. Nach einem klasse Freistoß, der leider nur unter die Latte ging, konnte man den Druck auf den Gegner immer weiter aufbauen. In der 62. Minute gelang dann endlich der Anschlusstreffer zum 4:1, welches leider auch der Endstand war.

Alte Herren FC Hirschhorn: Aufruf

Einladung und Erinnerung zum gemeinsamen AH Essen am Samstag den 30.10. um 18:30 Uhr im Balkan-Grill in Hirschhorn – Ersheim: Eingeladen sind alle AH Mitglieder. Ein reichhaltiges Buffet und ein gemütlicher gemeinsamer Abend erwarteten uns. 3G Regelung findet Anwendung. Bitte um pünktliches Erscheinen. Nachmeldungen bei „Josch“ Tomislav Jovic oder der sportlichen Leitung auf den bekannten Kommunikationswegen möglich.

An dieser Stelle ein Aufruf an interessierte Kicker: Wir trainieren jeden Dienstagabend von 18:30 bis 20:15 Uhr. Aktuell immer noch draußen auf dem Nebenplatz auf dem FCH Gelände. In der Winterzeit, drinnen in der Halle in der Jahnstraße. Immer vorausgesetzt, die Coronasituation lässt ein Training zu. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei der sportlichen Leitung (Dirk Grad und Andreas Müller) melden. Oder einfach am Dienstag auf dem Trainingsgelände vorbeischauen und unverbindlich reinschnuppern.

Dirk Grad (0151-17343455) oder Andreas Müller (0177-9619279)

Oder per Mail an:

alte-herren-fch@web.de

FCH unterliegt auswärts

FC Dossenheim II – FC Hirschhorn 3:0 (1:0)

Am vergangenen Sonntag unterlag der FC Hirschhorn dem Gastgeber aus Dossenheim mit 0:3-Toren. Aufgrund der Niederlage rutscht der FCH auf den 8. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg AB (8 Spiele, 19:17 Tore, 10 Punkte).

Spielverlauf: Paul Späth brachte die Hausherren vier Minuten vor der Pause in Führung. In der 76. Minute erhöhte dann Peter Bender auf 2:0. Bender war es auch, der in der 88. Minute den Treffer zum 3:0-Endstand erzielte.

Startelf: Tobias Schäfer, Marc Mölle, Christian Schätzle, Sebastian Bidmon (46.), Oliver Martin, Michael Stelter, Julian Willinger, Sandro Martin, Marcel Fink (71.), Torben Flachs, Felix Merz

Eingewechselt: André Kuhn (46.), Nico Neuer (71.)

Reserve: Fozeu Tchonang

SpG unterliegt in der Fremde

Aramäer Leimen – SpG Neckarsteinach I / Hirschhorn II 4:1 (3:0)

Am Sonntag unterlag die Spielgemeinschaft dem Gegner aus Leimen mit 4:1-Toren. Trotz der erneuten Niederlage bleibt die SG noch auf dem vorletzten Tabellenplatz der Kreisklasse B Heidelberg (10 Spiele, 12:53 Tore, 3 Punkte).

Torschütze für die Spielgemeinschaft: Theocharis Kalpakidis (82.) zum 4:1

C-Jugend: JSG Steinachtal holt zweiten Saisonsieg

JSG Steinachtal - JSG Rettigheim/​Mühlhausen/​Angelbachtal II 8:1 (4:0)

Am vergangenen Samstag hatte die C-Jugend der JSG Steinachtal (mit den Gastspielern aus Hirschhorn) den Tabellenletzten JSG Rettigheim/Mühlhausen/Angelbachtal zu Gast. Nach den ersten beiden Niederlagen in der Runde konnten wir unseren 2 Saisonsieg erlangen.

Schon in der 8. Minute fiel das 1:0. Bis zur Pause konnte der Vorsprung auf 4:0, unter anderem durch einen Foulelfmeter, ausgebaut werden. In der 2. Halbzeit musste man 15 Minuten auf den nächsten Treffer warten. Die Mannschaft schaffte es dann das Ergebnis auf 8:0 zu erhöhen. Kurz vor dem Abpfiff erzielte der Gegner noch den Anschlusstreffer zum 8:1. Aktuell steht die JSG Steinachtal auf dem 5. Tabellenplatz (4 Spiele, 2 Siege, 19:11 Tore, 6 Punkte).