Wir leben
Fußball
Header-Bild

Hochwasser 2024

Leider zog auch an der Stadt Hirschhorn das Hochwasser 2024 nicht spurlos vorbei.
Das am Neckar liegende Sportgelände des FC Hirschhorn wurde vom schnell ansteigenden Pegel des Flusses vollständig überschwemmt.

Durch zahlreiche Helfer der Herrenmannschaft und der Alten Herren des FC Hirschhorn konnten bereits vorab durch einen Kraftakt am 31.05. und 01.06 die Banden abgebaut und der Ballraum samt Kiosk freigeräumt werden.

Dadurch blieben dem Verein große Schäden erspart und so konnte schon wenige Tage später nach absinken des Wasserpegels und einer gründlichen Reinigung samt Befreiung von Schlamm und Schwemmgut alles wieder an seinen vorgesehenen Platz zurück gebracht werden.


Der FC Hirschhorn bedankt sich vielmals bei allen Helfern und im speziellen bei Philipp Grimm für seinen Einsatz mit dem Bagger zum entfernen der Banden.

 

Anzeige

FCH zeigt ansprechende Leistung beim Tabellenführer

Am vergangenen Freitag (31.05.2024) bestritt die Herrenmannschaft des FC Hirschhorn ihr letztes Saisonspiel in der Bfv-Kreisklasse auf dem Boxberg gegen den Tabellenführer TB Rohrbach.

Wie es die Vorzeichen vermuten ließen, ging der amtierende Tabellenführer früh im Spiel in Führung.
Der FC Hirschhorn bestätigte allerdings seine in den vergangenen Spielen aufsteigende Form und glich durch Oliver Martin bereits in der 25. Spielminute aus.
Der FC Hirschhorn blieb am Ball und ärgerte den Tabellenführer mit einer soliden Leistung.
Der TB Rohrbach wollte sich die Meisterfeier allerdings nicht vom Schlusslicht vermiesen lassen und ging etwas aus dem Nichts kurz vor der Halbzeit mit 2:1 wieder in Führung.
Die kalte Dusche trotz starker Leistung kurz vor dem Seitenwechsel in erneuten Rückstand zu geraten konnte der FC Hirschhorn nicht abschütteln und so konnte man in der zweiten Halbzeit keinen weiteren Treffer mehr markieren.
Im Gegenteil, in der 56. Minute erhöhte der TB Rohrbach auf 3:1 und sorgte damit dafür dass die drei Punkte zu Hause am Boxberg blieben.

Der FC Hirschhorn gratuliert dem TB Rohrbach zur Meisterschaft und  beendet selbst die Runde mit einem deutlichen Rückstand auf dem letzten Tabellenplatz.

Die Abschlusstabelle der Bfv-Kreisklasse A Heidelberg.

 Quelle: Fussball.de

Coach Hermann Guckenhan, welcher die Mannschaft zum Ende der Runde hin übernahm kann allerdings aufgrund der aufsteigenden Form seines Teams in den letzten Saisonspielen und der Tatsache das man mit Torben Flachs immerhin den zweitbesten Torschützen der vergangenen Runde in seinen Reihen hat, durchaus zuversichtlich auf die kommende Spielzeit blicken.

Mitgliederversammlung 2024

Am Freitag den 26.04.2024 versammelten sich wieder zahlreiche Mitglieder des FC Hirschhorn im Clubhaus des Vereins zur ordentlichen Mitgliederversammlung.
Die Veranstaltung war gut besucht und der Vorstand wurde entlastet.

Zum Abendprogramm zählten unter Anderem zahlreiche Ehrungen:
– 25 Jahre: Marc Franzisko, Anette und Reinhard Mühlbauer
– 40 Jahre: Hannelore Heckmann
– 50 Jahre mit Ernennung zum Ehrenmitglied: Andi Albert, Stephan Enger, Jürgen Reinwald, Frank Flachs.

Klaus Albert wurde für seine herausragende Arbeit als Fotograf und für die Wartung und Pflege unserer Homepage sowie vieler weiterer Tätigkeiten geehrt.


Andi Albert wurde zum Ehrenmitglied ernannt


Ebenso wurden Frank Flachs (Bild oben) und Stephan Enger (Bild unten) zu Ehrenmitgliedern ernannt.


Anette und Reinhard Mühlbauer wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Außerdem wurden Neuigkeiten aus dem Vereinsleben mitgeteilt wie z.B Details zur neuen LED-Flutlichtanlage, welche mit Förder- und eigenen Mitteln als umweltfreundlichere Flutlichtanlage auf die bereits bestehenden Masten installiert werden konnte.

Nachdem alle Tagesordnungspunkte abgeschlossen waren, ließ man den Abend in geselliger Runde ausklingen.
Wir möchten uns bei allen Beteiligten zum gelingen der jährlichen Mitgliederversammlung herzlich bedanken.

Anzeige

Neue LED-Flutlichter

Gestern war es soweit.

Fast genau 2 Jahre nach dem ersten Treffen mit einem Vertreter von AAA-Lux / Kempf GmbH & Co.KG wurden am Hirschhorner Fußballplatz neue LED-Leuchten installiert.

Damit geht ein anstrengender Prozess zu Ende, der Höhen und Tiefen mit sich brachte.

So wurde zum Beispiel bei der vorab notwendigen Mastüberprüfung festgestellt, dass 4 der 6 Masten sanierungspflichtig waren.
Dies steigerte die veranschlagten Kosten um etwas mehr als 30% , wodurch Überlegungen angeschlagen wurden das Vorhaben doch nicht umzusetzen.

Da allerdings die Mastsanierung durchgeführt werden musste und schon Zuschüsse gewährt wurden, hielt man letztlich doch an der Umsetzung fest.

So kann man langfristig die Kosten senken und leistet zudem durch die CO2 Reduktion einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Trotz verbesserter Ausleuchtung, ist jedoch auch vorerst in den Wintermonaten kein Heimspiel unter der Woche (abends) möglich.

Nichts desto trotz, freuen wir uns über die neue Qualität an unserer Sportanlage.

Traineramt niedergelegt

Am vergangenen Donnerstag hat Trainer Willi Morast mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelgt.

Vorerst übernimmt Co-Trainer Lukas Reinhard den “Chef”-Trainerposten.

 

Wir wünschen Willi alles Gute für die Zukunft!

Vorbereitung Aktive

21.01., 15:30 Uhr – Trainingsauftakt

04.02., 13:00 Uhr – Eberbacher SC 2 (A)

10.02., 14:30 Uhr – TSG Lützelsachsen 2 (A)

15.02., 19:30 Uhr – VfL Heiligkreuzsteinach (A)

18.02., 15:00 Uhr – SpG Schönau/Altneudorf (A)

22.02., 19:30 Uhr – FC Dossenheim 2 (A)

25.02., 14:00 Uhr – SV Waldhilsbach (H) Rückrundenstart

Neuzugang + Co-Trainer

In der Winterpause konnte der FCH mit Lukas Reinhard einen spielenden Co-Trainer verpflichten, der bereits in der Jugend seine Kickschuhe für unsere Farben schnürte.

Name: Lukas Reinhard
Alter: 27
Position: Innenverteidiger
Starker Fuß: Rechts
Saisonziel: Nicht-Abstieg
vorhergehende Vereine: FC Finkenbachtal 2016-2023 ; FC Hirschhorn Jugend -2013

Herzlich willkommen zurück!

Wir wünschen Dir viel Erfolg!

 

Fanshop

Zum Jahresbeginn haben wir eine Überraschung für Euch, unser Fanshop ist seit kurzem online.

Unter folgender Adresse könnt ihr unseren Shop finden:
https://fc-hirschhorn.fan12.de

Ab einem Kaufwert von 99,- € fallen keine Versandkosten an.

Zum Start gibt es die nächsten 14 Tage einen Eröffnungsrabattcode.
Einfach bei der Bestellung den Gutscheincode “start15-9536” eingeben und 15% Rabatt kassieren.

Sind die 14 Tage vorbei, bekommt der FCH zukünftig 15% der Bestellsumme gutgeschrieben. Diesen Wert kann der Verein dann bei entsprechendem Betrag in Sachwerte eintauschen.

Also los und viel Spaß beim Einkaufen!