Spielausfall gegen Waldhilsbach

FC Hirschhorn - SV 08 Waldhilsbach (ABSE.)

Am vergangenen Sonntag musste die Partie gegen den SV Waldhilsbach aufgrund widriger Platzverhältnisse abgesagt werden. Geplanter Nachholtermin ist Sonntag, der 01.12.19.

SpG unterliegt nur knapp

SpG Neckarsteinach/Hirschhorn SG HD-Kirchheim II 1:2 (0:0)

Am vergangenen Sonntag unterlag die Spielgemeinschaft der SG Kirchheim knapp mit 1:2. Die SpG bleibt damit weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz der Kreisklasse B Heidelberg (14 Partien, 5:80 Tore, 1 Punkt).

Hirschhorn unterliegt auswärts

VfB Rauenberg - FC Hirschhorn 4:1 (2:0)

Am vergangenen Sonntag unterlag der FC Hirschhorn den Gastgebern aus Rauenberg mit 4:1. Angesichts der Niederlage fällt der FCH wieder auf den 16. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg zurück (14 Partien, 19:39 Tore, 8 Punkte).

Spielverlauf: Christian Adler brachte den VfB Rauenberg in der 16. Spielminute in Führung. Knapp zwanzig Minuten später erhöhte Abubacarr Jawara auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel dauerte es nur acht Minuten, dann erzielte Jawara das 3:0. In der 62. Minute keimte kurz Hoffnung bei den Gästen auf, denn Marcel Fink erzielte das 3:1. Dieser Zustand hatte jedoch nur kurz Bestand, denn Jawara erzielte mit seinem dritten Treffer den 4:1-Endstand.

Startelf: Tobias Kuhn, Oliver Martin, Sören Schreyer, André Kuhn, Simon Schindler, Marc Mölle (46’), Julian Willinger, Florian Bergmann, Marcel Fink (75’), Julian Walz (84’), Steffen Kittel

Eingewechselt: Michael Stelter (46’), Lukas Beck (75’), Felix Merz (84’)

SpG verliert auswärts

SpG Schatthausen/Baiertal - SpG Neckarsteinach/Hirschhorn  9:2 (3:2)

Am vergangenen Sonntag unterlag die Spielgemeinschaft der SpG Schatthausen/Baiertal mit 2:9. Die SpG bleibt weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz der Kreisklasse B Heidelberg (13 Partien, 4:78 Tore, 1 Punkt).

Hirschhorn gelingt später Ausgleich

SG Dielheim - FC Hirschhorn 2:2 (2:0)

Am vergangenen Sonntag gelang Hirschhorn im Spiel gegen den Gastgeber Dielheim ein spätes Unentschieden. Angesichts des erneuten Punktgewinns hält der FCH Anschluss auf die Nicht-Abstiegszone der Kreisklasse A Heidelberg (13 Spiele, 18:35 Tore, 8 Punkte).

Spielverlauf: Der Spielverlauf deutete zunächst nicht auf einen Punktgewinn Hirschhorns hin: In der 30. Minute erzielte Daniel Pichler das 1:0 für Dielheim und lediglich fünf Minuten später erhöhte Philipp Öhler auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel dauerte es 20 Minuten, ehe André Kuhn den 2:1-Anschluss erzielte. Fünf Minuten vor Spielende erzielte dann Lukas Beck den Treffer 2:2-Endstand.

Startelf: Tobias Kuhn, Oliver Martin, Sören Schreyer, André Kuhn, Michael Stelter, Simon Schindler (68‘), Florian Bergmann, Manuel Konradi (46‘), Thorben Flachs (76‘), Steffen Kittel, Julian Walz (72‘)

Eingewechselt: Marcel Fink (46‘), Julian Willinger (68‘), Lukas Beck (72‘), Marc Mölle (76‘)

Reserve: Felix Merz

SpG verliert abermals

Heidelberger SC - SpG Neckarsteinach/Hirschhorn 5:0 (5:0)

Die Spielgemeinschaft Neckarsteinach/Hirschhorn unterlag am vergangenen Sonntag dem Heidelberger SC deutlich mit 0:5. Damit bleibt die SpG auf dem letzten Platz der Kreisklasse B (12 Partien, 2:69 Tore, 1 Punkt).

Ergebnisse Jugendmannschaften

C-Junioren – Kreisklasse A

FC Hirschhorn – ASC Neuenheim II 3:5

Unsere C-Jugend unterlag vergangenen Woche Neuenheim in einer torreichen Partie mit 3:5. Nach sechs absolvierten Partien belegt Hirschhorn den achten Platz der Kreisklasse A Heidelberg (6 Partien, 16:26 Tore, 6 Punkte).

C-Jugend mit neuem Outfit