SpG unterliegt abermals

DJK Ziegelhausen-Peterstal II – SpG Neckarsteinach/Hirschhorn II 4:2 (1:1)

Am vergangenen Sonntag unterlag die Spielgemeinschaft aus Neckarsteinach und Hirschhorn dem Gegner aus Ziegelhausen-Peterstal mit 2:4-Toren. Nach dem fünften Spieltag befindet sich die SpG auf dem letzten Tabellenplatz der Kreisklasse B (5 Spiele, 8:24 Tore, 1 Punkt).

Torschützen der SpG: Steffen Heckmann (0:1 in der 9‘) und Christoph Werner (2:2 in der 49‘)

Einkaufen und den FCH unterstützen

Der FCH kann jetzt auch über smile.amazon.de unterstützt werden!

Aber was ist AmazonSmile und wie funktioniert es?
Seit nun knapp 4 Jahren bietet Amazon diesen Spendendienst in Deutschland an. Dabei werden bei jedem Einkauf auf smile.amazon 0,5 Prozent des Einkaufswertes an eine gemeinnützige Organisation eurer Wahl gespendet.
Doch Vorsicht, dies gilt nicht für alle Produkte! Achtet bei eurem nächsten Einkauf auf den Schriftzug „Qualifiziert für smile.amazon.de

Um den FCH zu unterstützen, folgt ihr bitte folgendem Link: https://smile.amazon.de/ch/33-250-01101

Ihr wollt über die Amazon-App shoppen?
Auch kein Problem! Unter Einstellungen könnt Ihr AmazonSmile ganz einfach aktivieren!

Und nun, viel Spaß beim Einkaufen 😉

 

 

 

TSG hilft e.V. unterstützt FC Hirschhorn

FCH erhält finanzielle Unterstützung aus Corona-Hilfsfond

Die aktuelle Situation fordert unseren Verein nicht nur in organisatorischer, sondern auch in finanzieller Hinsicht: Neben dem Abbruch der vergangenen Saison, führte vor allem die Absage der Veranstaltungen Lebendiger Neckar, Sportwerbewoche sowie der Flohmärkte für einen erheblichen Einnahmeausfall.

Glücklicherweise ermöglicht nun die finanzielle Unterstützung der Initiative TSG hilft e.V. – eine durch die TSG Hoffenheim ins Leben gerufenen Hilfsmaßnahme für betroffene Vereine – die Aufrechterhaltung unseres Jugend- und Aktivenspielbetriebs, trotz der weiterhin schwierigen Bedingungen.

In Anbetracht dieser Hilfsbereitschaft und Solidarität, gebührt unser ausdrücklicher Dank der Aktion TSG hilft e.V. und der TSG Hoffenheim.

Herzlichen Dank im Namen des gesamten Vereins!

 

 

 

Mitgliederversammlung 2020

Am 25.09.2020 versammelte sich der FC Hirschhorn zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung unter besonderen Umständen: Die aktuell gültigen Hygieneauflagen sorgten dafür, dass die bereits terminlich verschobene Mitgliederversammlung in den Bürgersaal der Stadt verlegt werden musste.

Nachdem der erste Vorsitzende Lars Plenge die anwesenden Vereinsmitglieder begrüßt hatte, gedachte die Runde zunächst der verstorbenen Mitglieder und Freunde. Das diesjährige Gedenken stand dabei natürlich unter dem besonderen Eindruck des nun ein Jahr zurückliegenden Todes von Andreas „Ätsche“ Körber.

Im Anschluss präsentierten die einzelnen Abteilungen die jeweiligen Rechenschaftsberichte. In der Folge wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

In Anbetracht der besonderen Situation konnten, wie sonst üblich, leider keine persönlichen Mitgliederehrungen vorgenommen werden. Diese werden jedoch nachgeholt, sobald die organisatorischen Auflagen einen dem Anlass angemessenen Rahmen zulassen.

Den sich anschließenden Tagesordnungspunkt Verschiedenes nutzten die Mitglieder für Dank und Appell zugleich. Klaus Albert erinnerte an das nicht zufriedenstellende sportliche Abschneiden der Aktiven in der zurückliegenden Spielzeit und nahm gleichzeitig alle Spieler in die Pflicht, den aktuell positiven Eindruck zu bestätigen. Zudem fand Wolfgang Schön lobende Worte für den gesamten Vorstand und dessen Einsatz in dieser fordernden Zeit.

Abschließend nutze Lars Plenge die Möglichkeit, um sich persönlich und im Namen des Vereins bei Brigitte und Gottlieb Fink für deren unermüdlichen Einsatz zu bedanken. In diesem Zuge überreichte der erste Vorsitzende eine Urkunde des DFB für herausragenden ehrenamtlichen Einsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Klaus Albert

Wieder 3 Spieler vom FCH in der FuPa-Elf der Woche

(ka) In die FuPa- Elf der Woche wurden am 4. Spieltag Yannik Heinzmann,  Steffen Kittel und André Kuhn aufgestellt.
Weiter so!

FCH feiert Kantersieg

FC Hirschhorn – FC Dossenheim II 8:1 (3:0)

Am vergangenen Sonntag feierte der FC Hirschhorn gegen den FC Dossenheim II einen überzeugenden 8:1-Kantersieg. Nach dem vierten Spieltag belegt der FCH nun den ersten Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (4 Spiele, 18:6 Tore, 10 Punkte).

Spielverlauf: Die Partie begann mit einem Paukenschlag, denn die Hausherren gingen durch ein Eigentor der Gäste bereits in der dritten Minute in Führung. In der 41. Minute erhöhte André Kuhn zunächst auf 2:0 und noch in der Nachspielzeit der ersten Hälfte erzielte Steffen Kittel das 3:0.

Nach dem Seitenwechsel dauerte es lediglich sechs Minuten, ehe Spielertrainer Kittel auf 4:0 erhöhte. Spätestens mit dem 5:0 durch Yannick Heinzmann in der 65. Spielminute war die Partie dann endgültig entschieden. Jedoch war der Torhunger des FCH an diesem Tage noch nicht gestillt: In der 69. Minute traf Kittel erneut, drei Minuten später erzielte Heinzmann seinen zweiten Treffers des Tages und in der 76. Minute beförderte abermals Kittel den Ball zum 8:0 in das Tor der Gäste. Den Ehrentreffer für Dossenheim erzielte schließlich Paul Späth in der 85. Minute.

Startelf: Tobias Schäfer, André Kuhn, Gregor Köhler (64‘), Oliver Martin, Simon Schindler, Julian Willinger, Marc Mölle, Marcel Fink (67‘), Sandro Martin (58‘), Yannick Heinzmann, Steffen Kittel

Eingewechselt: Robin Fernandez (58‘), Michael Stelter (64‘), Lukas Beck (67‘)

Reserve: Felix Merz, Sören Schreyer

Bilder vom Spiel, FCH in Weiß

Fotos: Klaus Albert

 

SpG verliert erneut

SpG Neckarsteinach/Hirschhorn II – SpG Schatthausen/Baiertal II 3:4 (2:1)

Am vergangenen Sonntag unterlag die Spielgemeinschaft aus Neckarsteinach und Hirschhorn dem Gegner aus Schatthausen und Baiertal knapp mit 3:4-Toren. Nach dem vierten Spieltag befindet sich die SpG auf einem Abstiegsrang der Kreisklasse B (4 Spiele, 6:20 Tore, 1 Punkt).

Torschützen der SpG: Manuel Koch (1:1 in der 20‘), Dimitrios Kalpakidis (2:1 in der 29‘), Steffen Heckmann (3:3 in der 70‘)

Spieler vom FC Hirschhorn in der Elf der Woche

(ka) Bei FuPa.net haben sich in die Elf der Woche Yannik Heinzmann und Marcel Fink am 2. Spieltag und André Kuhn und Steffen Kittel am 3. Spieltag gespielt. Das ist doch Super!

Fotos: Klaus Albert