Deutliche Niederlage

FC Hirschhorn - BSC Mückenloch 0:5 (0:1)

Am vergangenen Samstag musste der FC Hirschhorn eine deutliche Heimniederlage gegen die Gäste aus Mückenloch hinnehmen. Durch die Niederlage fällt der FCH zunächst auf den 15. Tabellenplatz zurück (3 Partien, 2:8 Tore, 0 Punkte).

Spielverlauf: Die Gäste kamen besser in die Partie und gingen bereits in der vierten Minute durch Fabian Götz in Führung. Nach dem Seitenwechsel dauerte es zwölf Minuten, ehe Kristoff Kilian auf 0:2 erhöhte. Lediglich sechs Minuten später erzielte Götz mit seinem zweiten Treffer das 0:3. Für den Endstand sorgte Matthias Mayer mit einem Doppelpack in der 71. und 85. Minute.

Aufstellung: Tobias Kuhn, Oliver Martin, Sören Schreyer, Gregor Köhler, Michael Stelter, Florian Bergmann, Manuel Konradi, Robin Fernandez (74’), Simon Schindler, Thorben Flachs (68’), Julian Walz

Eingewechselt: Marc Mölle (68’), Lukas Beck (74’)