Deutliche Niederlage im Derby

SpVgg. Neckarsteinach - FC Hirschhorn 4:0 (2:0)

Am vergangenen Sonntag unterlag Hirschhorn dem Gegner aus Neckarsteinach deutlich mit 0:4. Trotz der Niederlage verbleibt der FCH auf dem 13. Tabellenplatz der Kreisklasse A Heidelberg (23 Spiele, 5 Siege, 43:61 Tore, 19 Punkte).

Spielverlauf:  Die Hausherren gingen in der 19. Spielminute durch Christian Gärtner in Führung. Unmittelbar vor der Halbzeit erhöhte Gärtner mit seinem zweiten Treffer auf 2:0. Nur drei Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhte Moritz Schunk auf 3:0. Nach gut einer Stunde entschied Marvin Gärtner die Partie mit dem Treffer zum 4:0 endgültig.

Startelf: Tobias Schäfer, André Kuhn (52’), Sören Schreyer, Julian Willinger, Robert Petcu, Florian Bergmann, Manuel Konradi, Steffen Albert (64’), Marc Mölle (64’), Marcel Fink, Steffen Kittel

Eingewechselt: Pascal Schenk (64’), Paul Streffer (64’), Ronny Schatzer (52’),

Reserve: Lamjed Alouini

Fotos vom Spiel, FCH in Grün

Fotos: Klaus Albert