FCH erreicht nächste Pokalrunde

SpG SG-SV Lobbach 2 – FC Hirschhorn 1:3 (0:1)

Am vergangenen Sonntag bezwang der Hirschhorn Lobbach II mit 3:1-Toren. Durch den Sieg zieht der FCH in die zweite Hauptrunde des Kreispokals ein.

Spielverlauf: In der 38. Spielminute ging Hirschhorn durch Torben Flachs in Führung. Mit seinem zweiten Treffer erhöhte Flachs in der 58. Minute sogar auf 0:2. Mit dem 0:3 durch Neuzugang Lucas Wernet in der 73. Minute war die Partie dann endgültig entschieden. Daran änderte auch der Treffer zum 1:3 durch Philip Hauber in der 76. Minute nichts mehr.

Aufstellung: Felix Merz, Oliver Martin, Sören Schreyer, André Kuhn, Gregor Köhler, Florian Bergmann (58‘), Yannick Heinzmann, Robin Fernandez (46‘), Lucas Wernet, Torben Flachs (65‘), Marcel Fink (65‘)

Eingewechselt: Sandro Martin (46‘), Julian Willinger (58‘), Steffen Kittel (65‘), Lukas Beck (65‘)

Reserve: Tobias Schäfer

Fotos vom Spiel, FCH in Weiß

Auch der Fotograf ist noch in der Vorbereitung zur neuen Runde und verpasste leider alle Tore .